Das erste Osterwalder Firmen-Pokalschiessen fand statt 


1. Firmenpokalschiessen beim SV Osterwald Unterende gut angenommen!

 

 

Der Schützenverein Osterwald Unterende führte vom 22.05.- 25.05.2019 das

1. Firmenpokalschiessen in seinem Schießsportcenter „ Zum Jagdschloss“ durch.

Über 65 Teilnehmer aus diversen Firmen konnte der Schützenverein verzeichnen, vom blutigen Anfänger bis zum versierten Schützen bzw Schützin.

 


Siegerehrung

Sieger v.l.:  3.Platz:Fehrensen Bestattungen, 1.Platz:Lars Rittermann, 3.Platz: EDEKA Kirchhoff

Am Freitag 14.06.19 gegen 21.30 Uhr  übernahm der 2. Vorsitzende Dennis Lehmann das Mikrophon und bedankte sich bei allen Funktionern, ohne die so ein Pokalschießen nicht durchzuführen sei.
Wer Spaß am Schießsport gefunden hat, sollte in Zukunft Dienstags oder Freitags mal im Schützenhaus vorbeischauen.
Dann begann er mit der Siegerehrung, die Preise wurden vom 1. Stadtschützenkönig Garbsens, Andreas Wichmann, übergeben.
Sonderpreise erhielten die Firmen:

BKB Hannover ( meiste Teilnehmer) und KFZ Service Andreas Everling (meiste Wertungsschüsse).

In der Einzelwertung kam Detlef Marquardt von Seidel Textilservice mit einem Teiler von 212 auf Platz 3, sein Pokal wurde von einer Vertreterin abgeholt. Platz 2 erreichte Jannis Ruhnke von EDEKA Kirchhoff (Teiler 97), mit weitem Abstand belegte Tanja Prellinger vom Friseur Schnipp Schnapp Platz 1 (Teiler 50)!!

Bei der Firmenwertung ging der 3. Platz an Fehrensen Bestattungen hinter EDEKA Kirchhoff (Platz 2).

Den großen Wanderpokal konnte sich die Firma Malermeister Lars Rittermann schnappen, der im Team mit seiner Frau angetreten war.